Auch ich lerne immer wieder dazu. In den Osterferien hatte ich persönlich ein Highlight. Ich buchte einen Aquafitness-Tag, um zu sehen, wie aktiv ich im Wasser bin und  wo ich selber Schwierigkeiten in der Bewegung habe….

Gesagt, getan! Der  Aquatrainer stimmte mich langsam ein und von Minute zu Minute erhöhte er das Tempo. Donnerwetter, es machte mir großen Spaß trotz Anstrengung. Ich fühlte mich gut und gab Gas.

Sein breites Grinsen zeigte mir, dass ich heute noch lange nicht am Ende war. Er steigerte wieder das Tempo und ich fühlte meine ersten Schweißperlen auf der Stirn. Nun hatte mein Aquatrainer sein Highlight…denn er wollte mir zeigen, dass bei aktiver Bewegung im Wasser „schwitzen“ normal ist…puh sage ich euch…ich bin begeistert und weiß nun wie wichtig die  r i c h t i g e  Strategie im Wasser ist….

Wollt ihr euch auch „aktiv im Wasser bewegen“  dann könnt ihr einen Aqua Kurs bei mir buchen!

Mit schwimmenden Grüßen

Eure Marion