Unser Körper ist unser Aushängeschild, er zeigt uns in der Öffentlichkeit. Viele Menschen beklagen sich über ein Unwohlsein und Energielosigkeit. Schaut man sich einmal unseren Speiseplan an, ist es kein Wunder, dass wir an „Übergewicht“ leiden. Die momentanen Entwicklungen sind erschreckend.

Machen wir einen Ausflug in die Vergangenheit, so ca. 60 Jahre zurück . 🙂
Die Nachkriegsjahre waren nicht so üppig wie heute. Es wurde mehr im Garten angebaut anstatt Fast Food. Nichts wurde weggeworfen, alles konnte in irgend einer Art und Weise verwertet werden. Es wurde vielmehr Eintopf gegessen und frisch zu bereites Gemüse usw.

Heute leben wir in einer Wohlstandsgesellschaft, in der es alles im Überfluss gibt. Wir wissen oftmals ESSEN gar nicht zu schätzen und stopfen alles in uns hinein. Übermäßiger Genuss von Fleisch und Süßigkeiten gehören zur Tagesordnung. Dadurch tragen erhebliche Gesundheitsprobleme bei. Nicht nur die Pfunde lassen uns unschön aussehen, sie fördern auch die Krankheiten wie z.B. Diabetes, führen zu Haltungsschäden, Gelenkprobleme, Allergien ….die Liste wird von Jahr zu Jahr immer länger.

Ein Blick in die Zukunft soll zeigen, dass es auch anders geht. Die neusten Trends gehen zu einem neuen Bewußtsein für den Körper. Körper, Geist und Seele wieder in Balance bringen. 🙂

Das neue Körperbewußtsein, dass von vielen Menschen in den Vordergrund rückt, ist der Grund dafür, dass sich die Bereiche Gesundheit, Wellness, Fitness bis hin zum Anti-Aging entwickeln. Ein großer Vorteil ist hierbei das Netzwork-Marketing.

Mit enormen Forschungsmitteln haben sie Produkte entwickelt, die den Menschen helfen sollen, gesünder zu leben, fit zu bleiben und auf die Ernährung zu achten.

Bei der Wiederentdeckung von Mutter Natur hat auch die „Aloe Vera Pflanze“ wieder ihren Platz gefunden. Die Königin der Heilpflanzen wird sie in insider Kreisen liebevoll genannt. Gibt es bereits seit über 5000 Jahren und hat ihren Charme bis heute nicht verloren. Mit ihren 270 Vitalstoffen steht sie für Qualität und nicht für Quantität, die unseren Körper rundum versorgt.

Das ist der 1. Schritt in die richtige Richtung, damit wir gerade in diesen Zeit präventiv vorsorgen. Wenn du mehr darüber wissen möchtest, dann schreibe mir.

Einen schönen 01. Mai mit viel Sonne im Herzen! 🙂 🙂

Fit4ever, nur das Beste für dich!
Marion