Warum sollte man in den besten Jahren aufhören? Die Frage, ob man wirklich zu alt zum Arbeiten ist, stellt sich schnell, wen man zu Hause sitzt und etwas Neues sucht! 🙁
Ich finde, unsere Generation 50+ hat noch viel Power und diese sollten wir nutzen, in dem wir uns ein 2. Standbein mit einem passiven Einkommen aufbauen! 🙂
FĂŒr viele ist es ein gewagter Schritt, doch ich weiß aus Erfahrung, er wird sich lohnen. Wenn da nicht der Kopf wĂ€re, der stĂ€ndig abwĂ€gt oder sich blockiert. .(
Wenn du jahrelang am Schreibtisch oder in der Produktion gearbeitet hast und dir nie Gedanken darĂŒber machen brauchtest, was passiert nach deinem JOB? Dann bricht nun eine neue Zeit fĂŒr dich an!
Viele sind es nicht gewohnt fĂŒr sich selber zu entscheiden oder mutig zu sein, neue Wege zu gehen und einfach mal ĂŒber seinen Schatten zu springen.

Als nĂ€chstes stellt sich die Frage; „Habe ich eine gute GeschĂ€ftsidee und wie viel brauche ich an Kapital?“ Das ist der ĂŒbliche Weg in die SelbstĂ€ndigkeit.
Doch die Lösung heißt hier „Direktmarketing“.
Es handelt sich hierbei um Empfehlungsmarketing von Produkten, die bei mir persönlich etwas bewirkt haben, die ich gut finde, von denen ich begeistert bin und sie an Menschen weiterempfehle, die es genauso brauchen wie ich. Verstehst du den Unterschied? Obendrein bekommt der Kunde die Ware direkt nach Hause geliefert.
Die zeitliche ‚FlexibilitĂ€t ist eine der grĂ¶ĂŸten VorzĂŒge in diesem GeschĂ€ft. Man arbeitet in seinem Tempo und kann gleichzeitig seine Zeit so einteilen, dass Familie und Freunde nicht zu kurz kommen.
Dabei hat jeder die Möglichkeit ein eigenes Team aufzubauen um somit in den spÀteren Jahren positive Auswirkungen auf seine Rente zu haben.
Ich finde diese Art von Arbeiten einfach MEGA. Also, wennŽs dich interessiert und du gerne mehr wissen möchtest, dann sollten wir uns zusammen setzen.

Bis dahin sage ich Fit4ever, nur das Beste fĂŒr dich!:)
Marion